Erschienen: ETCS in Deutschland

Das European Train Control System (ETCS) wird das vorherrschende Zugbeeinflussungssystem der Zukunft.

Das am 20.08.2020 erschienene Kompendium bietet einen umfassenden Einblick in das System allgemein sowie dessen Realisierung in Deutschland. Es spannt den Bogen von den europäischen Spezifikationen über die deutschen Lastenhefte bis zur Planung von ETCS. Ein Blick in die Zukunft rundet den Inhalt ab. So bietet das Werk die bisher umfassendste geschlossene Darstellung von ETCS in Deutschland.

Mehrere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des CERSS Kompetenzzentrums Bahnsicherungstechnik wirken als Herausgeber bzw. Autoren mit: Dr.-Ing. Jens Buder, M. Sc. Yadi Han, Dr.-Ing. Michael Kunze, Dipl.-Ing. Martin Sommer, Prof. Dr.-Ing. Jochen Trinckauf.

Wie erwartet stößt das Fachbuch auf eine sehr große Nachfrage, sodass seit Veröffentlichung bereits mehr als ein Viertel der 1. Auflage abgesetzt werden konnte. Ausgewählte Inhalte aus dem Kompendium wurden zudem im Rahmen einer Weiterbildungsveranstaltung vorgetragen.

Weitere Informationen zum Werk sind auf den Webseiten des Verlages zu finden.