Erweiterte Geschäftsleitung der CERSS Kompetenzzentrum Bahnsicherungstechnik GmbH

Am 21.12.2020 wurde das CERSS Kompetenzzentrum Bahnsicherungstechnik in die Rechtsform einer GmbH überführt. Seit jeher mit Geschäftssitz in Dresden, sind alle Rechte und Pflichten gemäß § 122a ff Umwandlungsgesetz auf die neue Firmierung übergegangen. Anlass war der Austritt des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland aus der Europäischen Union.

Bei dieser Gelegenheit wurde die Geschäftsleitung erweitert. Geschäftsführer sind jetzt Prof. Jochen Trinckauf, Bettina Trinckauf und Dr. Michael Dieter Kunze, die von den Prokuristinnen Jenny Oelsner und Dr. Daria Menzel unterstützt werden. Mit diesen nachhaltigen Veränderungen wird CERSS für die zukünftigen, anspruchsvollen Aufgaben gerüstet sein und die Erfolgsgeschichte des Unternehmens fortsetzen.